Heizungsindustrie: Herbst 2022

Trotz Inflation und teilweise noch immer gestörter Lieferketten blickt die Heizungsindustrie im Herbst 2022 weiterhin auf eine positive Entwicklung im deutschen Markt. › mehr
- Home

BWP zum zweiten Wärmepumpengipfel

Am 16. November fand der zweite Wärmepumpengipfel in Berlin statt. Nachdem die Wärmepumpenbranche sich auf dem ersten Gipfel im Juni 2022 zum politisch avisierten Markthochlauf auf jährlich 500.000 installierte Wärmepumpen ab 2024 bekannt hatte, ging es nun darum, konkrete Maßnahmen-Pakete zu erarbeiten. Dr. Martin Sabel, Geschäftsführer des Bundesverbands Wärmepumpe e. V., fand hierzu klare Worte. › mehr
- Anzeige -

dena-Gebäudereport 2023

Schon 2021 hat sich ein Aufwärtstrend beim Einbau von Wärmepumpen abgezeichnet. Das geht aus der neuen Ausgabe des Gebäudereports der Deutschen Energie-Agentur GmbH (dena) hervor, der im November 2022 veröffentlicht wurde und Zahlen sowie Daten zum Gebäudebestand in Deutschland enthält. › mehr

BWP bezieht zu geplanter Gas- und Strompreisbremse Stellung

Grundsätzlich begrüßt der BWP die Ankündigung der Bundesregierung, zusätzlich zur Gaspreisbremse eine Dämpfung des Strompreises herbeizuführen. Allerdings würden die aktuellen Eckpunkte den politisch gewünschten Anreiz, vom Gaskessel auf Wärmepumpen zu wechseln, nicht ausreichend erfüllen. › mehr

DAA SolarIndex im dritten Quartal 2022

Der DAA SolarIndex zeigt im dritten Quartal 2022 eine verlässlich positive Entwicklung im Solarsektor. Photovoltaik-Anlagen sind auf solidem Niveau nahezu gleichbleibend nachgefragt, während das Interesse an PV-Speichern kontinuierlich steigt. › mehr

Clivet baut neues Werk in Feltre

Am 14. Oktober 2022 fand im italienischen Feltre der feierliche Spatenstich für ein neues Werk von Clivet statt. Auf einer Fläche von 30.000 m2 werden zukünftig Wärmepumpen für Wohngebäude produziert. › mehr

alpha innotec nimmt alte Wärmepumpen zurück

Immer mehr Besitzer von Wärmepumpen der ersten Stunde tauschen jetzt ihre Geräte aus. alpha innotec stärkt den Umweltschutz: durch den Einbau moderner, noch effizienterer Wärmepumpen und die Rücknahme und professionelle Entsorgung der Altgeräte. Einschließlich des Recycelns wertvoller Rohstoffe. › mehr

Digitaler Formularassistent zur Heizungsprüfung

Seit dem 1. Oktober 2022 sind Gebäudeeigentümer laut §2 EnSimiMaV zur Optimierung ihrer Heizungssysteme verpflichtet. Die Dokumentation erfolgt über den Fachbetrieb. Die digital ausfüllbare Version des entsprechenden Formulars ist online im Formularassistenten des Fachverbandes SHK NRW zur Bearbeitung verfügbar. › mehr

Bildungsprämie für Wärmepumpen-Kompetenz nach VDI 4645

Energiekrise und Ukraine-Krieg sorgen für Lieferengpässe bei Wärmepumpen, die den Heizungsumbau in Häusern ins Stocken bringen. Darüber hinaus fehlt es an ausgebildetem Fachpersonal. Die Landesregierung NRW fördert seit November 2022 Schulungen zur Planung und Errichtung von Wärmepumpen nach VDI 4645.  › mehr

Richtlinie zur Jahresarbeitszahl von Abluft-Wärmepumpen

Für die Anrechenbarkeit von Wärmepumpen im Rahmen des Gebäudeenergiegesetz (GEG) sind verschiedene Anforderungen zu beachten, u. a. ist die Einhaltung von Mindestwerten für die Jahresarbeitszahl rechnerisch nachzuweisen. VDI 4650 Blatt 3 wurde für Abluft-Wärmepumpen erarbeitet. › mehr
- Anzeige -

Ökofen auf der GET Nord 2022

Die ZeroFlame-Technologie steht auf der GET Nord im Mittelpunkt der Messepräsenz von Ökofen. Daneben sind die neuen Leistungsgrößen der Pelletskessel Pellematic Compact und Pellematic Condens, ein neuer Outdoor Gewebetank sowie die neuen Features der myPelletronic-App 2.0 zu sehen. › mehr

Verbändebündnis fordert Technologievielfalt bei Wärmewende

Holz- und Pelletsfeuerungen haben bislang den Löwenanteil der CO2-Einsparungen erbracht und dies zu moderaten Kosten. Dies hat die hohe Nachfrage bei Hausbesitzern in den letzten Jahren gezeigt. Mit dem aktuellen Vorschlag überzogener Anforderungen an Effizienz und Emissionen, zusammen mit einer gekoppelten Solarpflicht, droht das BMWK diese Erfolgsgeschichte zu beenden. › mehr

Fachkongress Holzenergie 2022

Anlässlich des am 8. und 9. November 2022 in Würzburg stattfindenden 22. Fachkongresses Holzenergie wies der Fachverband Holzenergie (FVH) im Bundesverband Bioenergie e.V. im Rahmen einer digitalen Pressekonferenz auf die zentrale Rolle hin, die Holz bei der verlässlichen sowie klimaschonende Energieversorgung aus heimischen Quellen zukommt. › mehr

RMB/Energie auf der GET Nord 2022

Vom 17. bis 19. November 2022 präsentiert das Unternehmen RMB/Energie seine Neuheiten auf der GET Nord (Stand 208, Halle B6). Darunter auch die Kombination aus neoTower-BHKW und Stromspeicher. › mehr

Pilotprojekt: Heizen mit 100 % Wasserstoff

Seit Mitte Oktober 2022 fließt auch reiner Wasserstoff im Erdgasnetz der Westenergie AG Essen. In einem Pilotprojekt in Holzwickede bei Dortmund werden drei Gewerbeimmobilien über das bestehende Erdgasnetz mit Wasserstoff versorgt. Unter Verwendung von insgesamt vier Remeha-Wasserstoffkesseln wird die Wärmeversorgung der Gebäude sichergestellt. › mehr

Danfoss auf der GET Nord 2022

Smarte Lösungen für Wohn- und Zweckbau sowie Fernwärmesysteme stehen im Mittelpunkt des Danfoss-Messeauftritts auf der GET Nord 2022. Präsentiert werden Lösungen für den hydraulischen Abgleich und eine smarte Heizungsregelung in Wohn- und Zweckbauten sowie Kompaktübergabestationen und digitale Planungs- und Steuerungstools für Fernwärmenetze. › mehr

Roth: Bestnote für Klima-Engagement

Das Nachrichtenmagazin Focus hat die Roth Werke für ihr Klima-Engagement ausgezeichnet. Unter den insgesamt 216 präsentierten Unternehmen aus Deutschland trat das Dautphetaler Unternehmen mit der Bestnote „Exzellent“ hervor. › mehr

Pelletmarkt entspannt sich

Die Nachfrage am deutschen Pelletmarkt sinkt. Preis und Lieferzeiten normalisieren sich. Dies geht aus einer aktuellen Meldung des Deutschen Pelletinstituts (DEPI) hervor. › mehr

Ausgezeichneter Service bei Wolf

Wolf ist Service-Champion 2022: Das Unternehmen hat sich zum zweiten Mal in Deutschlands größter Service-Umfragen für Privatkunden das Gold-Siegel als Nr. 1 der Haustechniker gesichert. › mehr