Branche -

Brötje bekommt neuen Geschäftsführer

Der langjährige Brötje-Geschäftsführer Sten Daugaard-Hansen verlässt auf eigenen Wunsch das Unternehmen. Ab August 2018 wird Heinz-Werner Schmidt sein Nachfolger.

Auf eigenen Wunsch verlässt der langjähriger Geschäftsführer Sten Daugaard-Hansen die August Brötje GmbH mit Sitz im Rastede diesen Sommer. Der gebürtige Däne kam bereits 1993 zur damaligen BAXI-Gruppe, zunächst als Leiter Finanzen in Dänemark. 2002 wurde er Geschäftsführer der August Brötje GmbH, was er auch nach der Übernahme durch die BDR Thermea Group in 2009 blieb.

Der Nachfolger

Sein Nachfolger ist Heinz-Werner Schmidt der im August 2018 in das Unternehmen eintritt. Derzeit ist er als Vice President Sales and Marketing Building Solutions Europe für die D-A-CH Region (Deutschland, Österreich und Schweiz) und Geschäftsführer der Uponor GmbH tätig. Aufgrund seiner langjährigen Führungserfahrung auf Geschäftsführer- und Leitungsebene bei namhaften Unternehmen der Heizungsbranche sowie seiner Expertise mit ausgezeichneten Markt- und Produktkenntnissen wird er die zukünftige positive Entwicklung der August Brötje GmbH weiter gestalten und erfolgreich voranbringen.

www.broetje.de

© si-shk.de 2020 - Alle Rechte vorbehalten
Newsletter