Aktuelles -

hansgrohe: dreifach ausgezeichnet

Bei der diesjährigen Verleihung der Iconic Awards 2020: Innovative Architecture siegten vier Innovationen der Marke hansgrohe.

In der Kategorie „Product“ erhielten die Küchenarmatur hansgrohe Aquno Select, das Armaturen- Oberflächensortiment hansgrohe FinishPlus sowie das Dusch-WC hansgrohe Lavapura ShowerToilet (nur für den chinesischen Markt erhältlich) mit dem Label „Best of Best“ die höchste Auszeichnung im unabhängigen, internationalen Architektur- und Designwettbewerb. In derselben Kategorie wurde zudem das hansgrohe Wassermanagementsystem Pontos als „Iconic Awards 2020: Innovative Architecture Winner“ geehrt.

Freude über Auszeichnung in Schiltach

Auch wenn die geplante offizielle Preisverleihung, die für den 5. Oktober in der Pinakothek der Moderne in München vorgesehen war, aufgrund der Corona-Pandemie nicht stattfinden kann, ist die Freude beim Schiltacher Sanitärspezialisten groß. „Wir sind glücklich über die Auszeichnung und fühlen uns geehrt, gleich drei ‚Best of Best‘ erhalten zu haben. Mit diesen Awards bestätigt die Jury unsere Innovationsleistung und würdigt unseren Designprozess“, freut sich Marc André Palm, Head of Global Brand Marketing hansgrohe. „Wir sind unheimlich stolz darauf, denn mit hansgrohe  Aquno Select und hansgrohe FinishPlus setzt hansgrohe ganz neue Akzente in Küche und Badezimmer, es sind Produkte für anspruchsvolle Designliebhaber.“

Die Auszeichnungen des Rats für Formgebung gelten als unabhängige Gütesiegel internationalen Rangs für kontemporäre Entwicklungen und gestalterische Leistungen. Prämiert werden visionäre Gebäude, innovative Produkte und nachhaltige Kommunikation aus allen Sparten der Architektur, der Bau- und Immobilienbranche sowie der produzierenden Industrie. In mehreren Kategorien jeweils eine angemessene Anzahl an Einreichungen mit dem Label „Selection“ oder „Winner“ ausgezeichnet. Darüber hinaus erhalten herausragende Einreichungen einer Kategorie das Label „Best of Best“. 

Wellness für Obst und Gemüse

Aquno – das integrierte Gesamtsystem aus „Aqua“ (Wasser) und „Unit“ (Einheit) – macht eine zukunftsweisende Interaktion mit Wasser in der Küche erlebbar und bietet durch das Gesamtkonzept je nach Einsatzgebiet passend darauf abgestimmte Strahlarten und Funktionen. Erstmals werden Laminar- und Brausestrahl an der Ausziehbrause um eine dritte, flächige und besonders sanfte Strahlart ergänzt, die aus dem integrierten Grundkörper entspringt. SatinFlow besteht aus vielen Einzelstrahlen, die eine softe und doch dichte Flächigkeit bilden. So werden Lebensmittel wesentlich schonender, dabei aber äußerst effektiv gereinigt. Mit dem im Paket enthaltenen Multifunktionssieb, das genau unter den Strahl passt, sorgt das System für einen einfachen und effizienten Workflow an der Spüle.

Gestaltungsfreiheit für Bad und Persönlichkeit

Die neuen Oberflächendesigns hansgrohe FinishPlus ermöglichen es, das Stilbewusstsein in jeder Hinsicht auszuleben und ein Bad- oder Küchenambiente zu verwirklichen, das den unterschiedlichen und individuellen Ansprüchen gerecht wird. Mit diesem Armaturen-Oberflächensortiment bietet der Hersteller zahlreiche Gestaltungsmöglichkeiten. So gibt es die beiden Armaturenlinien Metropol und Talis E sowie eine Vielzahl ergänzender Produkte anderer Linien in jeweils fünf neuen Farben. Die metallischen Oberflächen Brushed Black Chrome, Brushed Bronze und Polished Gold Optic sind die Alternative für alle, denen Chrom nicht genug ist. Die Metallicfarben verbinden Eleganz und Modernität und setzten sowohl in Verbindung mit dunklen wie auch hellen Badeinrichtungen Kontraste. Mit den matten Trendfarben Matt White und Matt Black kommen Liebhaber moderner Architektur und bewusster Gegensätze auf ihre Kosten. Durch ihre Schlichtheit werden sie zum Tüpfelchen auf dem i in jedem modern eingerichteten Badezimmer.

www.hansgrohe.com

© si-shk.de 2020 - Alle Rechte vorbehalten
Newsletter