Nachrichten -

Honeywell Haustechnik gehört künftig zu Resideo

Ende Oktober wurden mehrere Geschäftsbereiche der Honeywell International Inc. im Rahmen einer Ausgründung in die börsennotierte Resideo Technologies Inc. überführt. Ausgegliedert wurde dabei auch der Geschäftsbereich Honeywell Haustechnik, der nun zum neuen Unternehmen gehört.

„Resideo bekennt sich im deutschsprachigen Raum klar zu einem geschärften Fokus und einer Spezialisierung auf Haustechnikanwendungen im Bereich Wasser und Wärme für Profis sowie Smart-Home-Lösungen“, teilte das Unternehmen Anfang Dezember mit. Resido vertreibt seine Produkte weiter unter der Marke Honeywell Home. „Wir werden den bekannten und anerkannten Namen Honeywell für unsere Produkte weiterverwenden. Denn Honeywell ist der Markenname, den die Menschen kennen und dem sie vertrauen“, sagte Mike Nefkens, Präsident und CEO von Resideo.

Produktbereiche Wärme und Wasser

Das Unternehmen bietet weltweit Wärme-, Wasser- und Sicherheitslösungen an. In Deutschland, Österreich und der Schweiz gehören Heizungs- und Wasserarmaturen, Produkte zur Regelung von Heizungs-, Lüftungs- und Klimaanlagen sowie Smart-Home-Lösungen zum Portfolio. Die Produkte ermöglichen nach Unternehmensangaben „eine energiesparende und zugleich komfortable Wärme- und Heizungsregelung im Wohnbereich sowie eine sichere und wirtschaftliche Trinkwasserversorgung“.

www.homecomfort.resideo.com/de

© si-shk.de 2018 - Alle Rechte vorbehalten
Kommentare
Bitte melden Sie sich an, um Ihren Kommentar angeben zu können. Sollten Sie noch kein Login haben, so melden Sie sich hier an.
LOGIN

* Pflichtfelder bitte ausfüllen