Branche -

Neuer Schulungsleiter bei Vallox

Stephan Schreck ist der neue „Leiter Schulungswesen“ bei der deutschen Vertriebsgesellschaft Vallox GmbH.

Damit löst Stephan Schreck  Nicole von Thülen ab, die bisher neben der Marketingleitung auch für den Schulungsbereich „AIRcademy“ verantwortlich war und sich nun auf das Marketing fokussiert.

Der 40-Jährige ist Betriebsökonom und schöpft aus seinem Erfahrungsschatz aus rund zehn Jahren Schulungsleitung bei diversen Unternehmen, zuletzt bei der Kessel AG in Lenting bei Ingolstadt. Auch seine Praxis als Veranstaltungstechniker kommt ihm bei der Organisation und Betreuung von Seminaren und Events zugute.

Die AIRcademy verfügt über Standorte in Hannover und Dießen. Im Markt der Lüftungssysteme mit Wärmerückgewinnung gilt Vallox als führender Anbieter. Die Vallox GmbH beschäftigt rund 70 Mitarbeiter und ist seit mehr als 25 Jahren als Spezialist in diesem Segment aktiv. Die bislang gebührenfreien Seminare werden jährlich von rund 2.000 Fachleuten gebucht und sind bei vielen Planern, Architekten und SHK-Betrieben beliebt.

Unter der Leitung von Stephan Schreck werden derzeit die Räumlichkeiten in Dießen an das neue team- und erlebnisorientierte Seminarkonzept angepasst und entsprechend umgebaut. Die Eröffnung der neuen Dießener AIRcademy ist für September dieses Jahres geplant.

Schreck sagt dazu: „In unseren neuen Seminarräumen wird es keinen Frontalunterricht mehr geben, sondern Gruppenarbeit und „Hands-on“-Sessions. Wir werden der Kommunikation und dem Networking mehr Raum geben und freuen uns, mit Planern, Architekten und Handwerkern in Dialog zu treten und ihnen eine Plattform zum gegenseitigen Austausch zu bieten.“

www.vallox.de

© si-shk.de 2019 - Alle Rechte vorbehalten
Newsletter