Büro & Baustelle -

1000. Zertifikat geht an RMB/Energie-BHKW

Die Energiewende braucht Technologien, die Strom und Wärme auch dann bereitstellen, wenn weder Sonne noch Wind vorhanden sind. Diese Versorgungssicherheit bietet die „Kraft-Wärme-Kopplung“ mit Blockheizraftwerken. Effiziente Modelle wie die neoTower-Geräte von RMB/Energie erkennt man am Zertifikat "Blaue Energie".

Es hat sich inzwischen eingebürgert, der genutzten Energie ihrem Ursprung entsprechend eine bestimmte Farbe zuzuordnen. Dabei wird der im deutschen Stromnetz vorhandene Mix aus fossilen, nuklearen und erneuerbaren Quellen als Grauer Strom, also Graue Energie bezeichnet. Stammt die Energie ausschließlich aus erneuerbaren Quellen, wie Wind, Sonne oder Biomasse, spricht man von Grüner Energie. Eine dritte besonders innovative Form ist die Blaue Energie. Darunter versteht man die Erzeugung von Strom und Wärme mittels Kraft-Wärme-Kopplung (KWK) durch Blockheizkraftwerke. Besonders effiziente KWK-Anlagen sind jetzt am Zertifikat „Blaue Energie“ erkennbar, das der Bundesverband Kraft-Wärme-Kopplung e.V. (B.KWK) für jedes einzelne Gerät vergibt.

Produktpalette besitzt Zertifikat „Blaue Energie“

Die gesamte Produktpalette des Herstellers RMB/Energie entspricht diesen strengen Anforderungen und wird nun serienmäßig mit dem Zertifikat ausgeliefert. Geschäftsführer und Mitarbeiter des Saterländer Unternehmens sowie Claus-Heinrich Stahl, Präsident des B.KWK sind stolz darauf, dass nun das 1000ste Label an ein neoTower BHKW vergeben werden konnte. Dazu Claus-Heinrich Stahl: „Die Zertifizierung der neoTower BHKW von RMB/Energie für ‚Blauen Strom‘ und ‚Blaue Wärme‘ freut uns sehr, denn als Hersteller ist RMB ein wichtiger Multiplikator, um der Kraft-Wärme-Kopplung ein Gesicht zu geben. Ein BHKW steht üblicherweise im Keller oder Kesselhaus. Durch jedes einzelne Gerät mit dem Zertifikat ‚Blaue Energie‘ können die Nutzer ihre Investition in die zukunftsweisende und umweltfreundliche Technologie dokumentieren. 1000 verliehene Zertifikate innerhalb der ersten sechs Monate seit Programmstart sind für uns ein erfreulicher Auftakt. So können auch Endnutzer die Vorteile der KWK durch eine starke Marke in der Öffentlichkeit erkennen.“

Freude über Auszeichnung

Jens Brake, Geschäftsführer bei RMB/Energie ergänzt: „Wir sind langjähriges Mitglied in führenden Fachverbänden wie dem B.KWK, zudem wurden unsere Produkte bereits weltweit vielfach zertifiziert. Wir freuen uns besonders, dass unsere bewährte und hoch effiziente Technik nun auch mit dem neuen Zertifikat ‚Blaue Energie‘ ausgezeichnet wurde. Diese Auszeichnung ist eine erneute Bestätigung unserer erfolgreichen kontinuierlichen Entwicklungsarbeit und unserer außergewöhnlichen Produktqualität.“

www.rmbenergie.de

© si-shk.de 2020 - Alle Rechte vorbehalten
Newsletter