Aktuelles -

ACO Haustechnik Fachsymposien 2019

Die Fachsymposien „Bauen im Bestand“ von ACO Haustechnik im vierten Quartal 2019 drehen sich um die Themen „Urbane Ressourcen“, „Entwässerungslösungen im Bestandsbau“, „Brandschutz“ und „Recht“. Die Zielgruppe: Planer, Objektverarbeiter und Architekten.

So wie sich die allgemeinen Lebensumstände und Berufsanforderungen über Jahrzehnte hinweg ändern, unterliegen auch die Anforderungen an Gebäude einem stetigen Wandel. Alte Industrieareale werden stillgelegt, neue Bürokomplexe entstehen. Doch neu ist nicht pauschal besser. Es gibt viele Gründe dafür, ein Gebäude anderweitig weiter zu nutzen – sei es z.B. um Ressourcen sinnvoll weiterzuverwenden oder um den historischen „Charme“ zu erhalten. So liegt etwa im Wohnungsbau der Anteil des Bauvolumens des Bestandsbaus in Deutschland seit Jahren bei 60 bis 70 %. Im Nichtwohnungsbau liegt er nur leicht darunter. Die Lösungsansätze, die es beim Bauen im Bestand zu finden gilt, sind vielfältig. ACO Haustechnik will mit der diesjährigen Forumsreihe Impulse dafür geben.

Thema 1: Urbane Ressourcen

• Vortrag: Aufstocken – Nachverdichten – Umnutzen

• Referentin: Dipl.-Ing. M.A. Petra Lea Müller

• Inhalte: Urbane Ressourcen nutzen – Nachverdichtung und Aufstocken; Umnutzung

von Nichtwohngebäuden; Wohnen für alle, Wohnen im Alter.

Thema 2: Entwässerungslösungen im Bestandsbau

• Vortrag: Sicherheit bei der Planung und Ausführung der fachgerechten Entwässerung

• Referent: Mathias Johr, ACO Haustechnik

• Inhalte: Die fachgerechte Entwässerungslösung im Bestandsbau; Ein Widerspruch? – Das elegante Bad und der Bodenaufbau im Bestand; Gewerbliche Bereiche im Bestandsbau, Dachentwässerung im innerstädtischen Bestand.

Thema 3: Brandschutz

• Vortrag: Bestandsschutz und Abweichungen beim Brandschutz

• Referent: Dipl.-Ing. Thomas Krause-Czeranka

• Inhalte: Nutzungsänderungen, Umbau und bauliche Änderungen – wann entfällt der Bestandsschutz?; Muss der Brandschutz generell angepasst werden?; Abweichungen bei der Verwendung und Anwendung von Bauprodukten und Bauarten – wer bestätigt was?

Thema 4: Recht

• Vortrag: Eine Bestandsaufnahme – Honorare für besondere Leistungen

• Referenten: Carsten Schmidt, LL.M. (Hannover, Frankfurt, Köln) bzw. RA Thomas Herrig (Berlin, Erfurt, Neu-Ulm)

• Inhalte: Entwässerungslösungen im Bestandsbau Unterschiede VOB/BGB; Besondere Regelungen im Bestandsbau; HOAI und das EuGH Urteil vom 04.07.2019; Praktische Beispiele

Die Veranstaltung findet an folgenden Termine und Orten statt: 05. November 2019: Hannover/ 06. November 2019: Frankfurt/ 07. November 2019: Köln/ 19. November 2019: Berlin/ 20. November: Erfurt/ 21. November: Ulm. Rückfragen zur Veranstaltung beantwortet Frau Tina Voll, Tel. +49 36965-819-307. Anmeldungen sind per E-Mail oder per Fax an 36965-819-361 möglich.

www.aco-haustechnik.de

© si-shk.de 2019 - Alle Rechte vorbehalten
Newsletter