Branche -

Armacell: Falk Hochscherff übernimmt Vertriebsleitung

Falk Hochscherff übernimmt die Gesamtverantwortung des deutschen Vertriebs im Armacell-Geschäftsbereich Advanced Insulation.

Der 36-jährige gebürtige Münsterländer Falk Hochscherff ist jetzt in der neu geschaffenen Position neben dem WKSB-Segment auch für das SHK- und Kälte/Klima-Geschäft des Herstellers flexibler techni­scher Dämm­stoffe verantwortlich. 

Falk Hochscherff verfügt über 15 Jahre Branchenerfahrung: Während seines Studiums der Betriebswirtschaft war er parallel als Werksstudent bei Armacell beschäftigt. Als Produktmanager verantwortete Hochscherff später Produkteinführungen im Geschäftsbereich Öl und Gas, bevor er 2012 ins WKSB-Segment der deutschen Vertriebsorganisation wechselte. Seit zwei Jahren leitet er die deutsche WKSB-Verkaufsmannschaft und übernimmt jetzt die Gesamtverantwortung für den deutschen Außendienst.

„Ich freue mich, dass wir Falk Hochscherff für diese zentrale Position gewinnen konnten. Er hat die Isolierbranche von der Pike auf kennengelernt und ist bestens mit den Strukturen im Handel und Handwerk vertraut. Vielen unserer Geschäftspartner ist er bereits aus seinen bisherigen Tätigkeit für das Unternehmen als verlässlicher und kompetenter Ansprechpartner be­kannt", erläutert Bernd van Husen, Armacell General Manager Europe Central, die Neubesetzung.

www.armacell.com

Verwandte Inhalte
© si-shk.de 2019 - Alle Rechte vorbehalten
Newsletter