Branche -

Conti Sanitärarmaturen strukturiert Vertrieb neu

Derk Cornelius und Martin Liese-Flügel haben zum 1. Mai 2019 die Tätigkeit als regionaler Verkaufsleiter Süd beziehungsweise Nord bei der Conti Sanitärarmaturen GmbH übernommen.

Martin Liese-Flügel (50), der neu ins Unternehmen eingetreten ist, verfügt über langjährige Erfahrung in der Sanitärbranche und besetzte bereits verschiedene Führungspositionen im Vertrieb. Seit 1. Mai 2019 verantwortet er als Verkaufsleiter das Regionalgebiet Nord.

Den Regionalverkauf Süd leitet Derk Cornelius (51), der bereits seit 2016 im Unternehmen ist und zuletzt als Leiter Objektservice und Vertriebsinnendienst sowie im Außendienst in Rheinland-Pfalz, im Saarland und in Luxemburg tätig war. Auch er verfügt über umfangreiche Branchenkenntnisse.

Beide berichten in der Funktion als regionale Verkaufsleiter an den Gesamtvertriebsleiter für Deutschland und Österreich, Stefan Bollendorf (50).

Die Conti Sanitärarmaturen GmbH stärkt mit diesen Maßnahmen den Stellenwert des Vertriebes mit dem Ziel, die Distribution in Deutschland weiter auszubauen, die Sichtbarkeit der Marke zu erhöhen und die Kundenbindung zu stärken.

Conti+ Gesamtvertriebsleiter Stefan Bollendorf (50) sagt zu seiner neuen Unterstütztung: „Ich freue mich, dass wir zwei Führungskräfte mit langjähriger Vertriebserfahrung für diese wichtigen Funktionen gewinnen konnten. Beide bringen zudem umfangreiches technisches Know-how und Sanitärerfahrung mit, wovon nicht zuletzt unsere Kunden profitieren werden.“

www.conti.plus

© si-shk.de 2019 - Alle Rechte vorbehalten
Newsletter