Aktuelles -

Das Bad direkt: SHK-Branche bleibt in Kontakt

Die Direktlieferanten-Messe „Das Bad direkt“ im Rhein-Main-Messecenter in Hofheim ist die einzige größere SHK-Messe in 2020.

Die sechste Auflage der Direktlieferanten-Veranstaltung trifft mit drei wichtigen Aspekten den Zeitgeist dieser Tage: die fortschreitende Digitalisierung in der SHK-Branche, innovative Vertriebskonzepte zur Verkaufsförderung und die Pflege persönlicher Kontakte zu den Herstellern im Sanitär-, Heizungs- und Klimabereich.

Die Epoche der Digitalisierung und der damit in Verbindung stehenden Beschaffung intelligenter Heizsysteme im Endkundengeschäft hat längst begonnen. Die auf der „Bad direkt“ versammelten Anbieter stellen Produkte und Konzepte für Planer und Fachhandwerker vor, damit diese sich in ihrem lokalen Geschäft noch besser positionieren können. Der direkte Kontakt zu den Herstellern und die damit verbundenen Vorteile wie Direkteinkauf zu interessanten Konditionen, kurze Wege und unmittelbarer Zugang zum Branchen-Know-how wird von den Fachbesuchern der Veranstaltung immer wieder besonders lobend erwähnt.

Der spezielle inhaltliche Mix der 45 SHK-Hersteller macht einen Besuch der „Bad direkt“ so abwechslungsreich: Heizungstechnik, Branchen-Software, Badmöbel, Badarmaturen und -accessoires, Systeme zur Teil- und Vollsanierung von Bädern, besondere SHK-Vertriebskonzepte, Installations- und Anwendungstechnik und vieles mehr.

„An kaum einer anderen Stelle kann man sich so komprimiert informieren, nachhaltig netzwerken und sein Business stärken wie auf dieser Veranstaltung“, berichtet Andreas Bieber, Sprecher der „Bad direkt“.

Durchführung der „Bad direkt“ durch Hygiene-Konzept gesichert

Auch in Corona-Zeiten ist die Durchführung der familiär anmutenden Messe sicher machbar. Möglich macht dies ein ausgeklügeltes und für alle Beteiligten gut umsetzbares Hygienekonzept. Breite Gänge, großzügige Aufenthaltszonen und eine leistungsstarke Hallenbelüftung komplettieren die Maßnahmen und die technischen Möglichkeiten.

Die „Bad direkt“ öffnet am 28. Oktober ihre Tore für das Fachpublikum

Um an der Messe als Fachbesucher teilnehmen zu können, ist eine Online-Registrierung notwendig. Diese kann ab sofort hier vorgenommen werden.

www.das-bad-direkt.de

© si-shk.de 2020 - Alle Rechte vorbehalten
Newsletter