Termine -

Die Messe „Das Bad direkt“ ist im Oktober das 5. Mal

In Neumarkt in der Großen Jurahalle stellen auf der Messe „Das Bad direkt“ im Oktober erneut über 40 Industrieunternehmen und Dienstleister aus dem zweistufigen Sanitärvertrieb ihre Produkte und Services dem interessierten Fachpublikum vor.

Die größten Neuerungen rund um die Themen Sanitär, Bad und Heizung werden am 16. Oktober von 9 bis 21 Uhr in der Großen Jurahalle in Neumarkt in der Oberpfalz zu sehen sein. Sanitärfachbetriebe, Handwerker, Bäderstudios sowie Architekten und Planer erhalten Einblick in die aktuellen Trends im Badezimmer. In informativen Gesprächen kann sich das interessierte Fachpublikum – live vor Ort – auf den neuesten Stand bringen lassen. Der Eintritt ist für das angemeldete Fachpublikum frei. Außerdem dürfen sich die Besucher auf kostenlose Leckereien vom Caterer freuen.

Rund um Bad und Heizung

Mit innovativen Produkten und Neuheiten rund um die Themen Duschkabinen, wasserführende Armaturen, Wandverkleidungssystemen, Badewannen bis hin zu Heizkörpern wird auch in diesem Jahr auf rund 2.500 m² alles ausgestellt, was im Bereich Sanitär interessant ist. Fragen beantworten die Spezialisten der Direktlieferanten persönlich im Gespräch am Messestand. Darüber hinaus erhalten interessierte Besucher topaktuelle Informationen zu Service und Dienstleistungen rund um das Bad. Abgerundet wird die Messe durch Themen wie Bad-Accessoires, Wellness, Whirlpool, regenerative Heiztechniken oder auch Sound-Technik. So erhalten Fachleute optimale Einblicke in jeden Aspekt der Badezimmerplanung und -gestaltung und können ihre Fachkompetenz weiter ausbauen.

Um an der Messe als Fachbesucher teilnehmen zu können, ist eine Online-Registrierung notwendig, die ab sofort auf der Website www.das-bad-direkt.de vorgenommen werden kann.

www.hsk-duschkabinenbau.de

© si-shk.de 2019 - Alle Rechte vorbehalten
Newsletter