Nachrichten -

EuroSkills Budapest 2018: SHK-Team ist startklar

Vom 26. bis 28. September 2018 findet die 6. Europameisterschaft der Berufe in Budapest statt. Das Team Germany ist mit 23 jungen Fachkräften aus Handwerk, Industrie und dem Dienstleistungsbereich vertreten. Als Anlagenmechaniker SHK tritt Paul Schärschmidt an.

Am Samstag, 22. September 2018, ist das deutsche SHK-Team nach Ungarn geflogen und hat sein Quartier bezogen. Am Sonntagnachmittag war dann bereits die erste Besprechung aller Experten. Am Dienstag, 25. September 2018, haben alle Teilnehmer ihren Arbeitsplatz eingerichtet, bevor es am Abend zur Eröffnungsfeier ging. Der große Wettbewerb EuroSkills 2018 findet vom 26. bis 28. September im Hungexpo Budapest Fair Center statt, die Abschlussfeier am 29. September.

„Mit den EuroSkills setzen wir ein besonderes Zeichen für ein starkes Europa. Nur mit top qualifizierten jungen Fachkräften kann sich Europa gegenüber den großen Regionen der Welt behaupten“, stellt Hubert Romer heraus. Er ist Offizieller Delegierter und Geschäftsführer von WorldSkills Germany. „Der Wettbewerb dient zum einen dazu, Fachkräfte zu fördern und zum anderen, ein einheitliches Europa zu stärken. Europa kann im globalen Wettbewerb nur bestehen, wenn alle gemeinsam an einem Strang ziehen.“

Team Germany in 20 Disziplinen vertreten

23 Fachkräfte in 20 Disziplinen gehen für Team Germany bei der 6. Europameisterschaft der Berufe vom 26. bis 28. September 2018 an den Start. Die Teilnehmer kommen aus den Bereichen Handwerk, Industrie und Dienstleistung. Rund 600 Teilnehmer aus 28 Ländern werden dann ihr Können in ihrem Fachbereich auf europäischer Ebene präsentieren. Bei den Europameisterschaften vor zwei Jahren in Göteborg holte Team Germany 21 Auszeichnungen. Damals erzielten die Nachwuchstalente viermal Gold, dreimal Silber und zweimal Bronze.

Das SHK-Team

In der Disziplin „Metall Roofing" geht Spengler Benno Uhlmann aus Unterfranken/Bayern an den Start. Für die Dispziplin „Anlagenmechaniker für Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik“ tritt Paul Schärschmidt, Anlagenmechaniker SHK aus Markranstädt/Sachsen, an. Unterstützt werden beide bei den Vorbereitungen und während des Wettbewerbs von Trainer Josef Bock und Experte André Schnabel vom Bundesleistungszentrums SHK aus Schweinfurt.

Der Anlagenmechaniker SHK Paul Schärschmidt ist 23 Jahre alt, angestellt bei KSM Schärschmidt aus Großlehna, Innung SHP Leipzig, und möchte nach dem Wettbewerb mit der Meisterschule starten. Ein Video, in dem sich Paul Schärschmidt und sein Trainer André Schnabel kurz vorstellen, ist hier zu finden: www.facebook.com/WorldSkillsGermany/videos/1914930015233176.

Auch dieses Jahr sind die deutschen Teilnehmer wieder gut vorbereitet und hoffen auf viele Medaillen. Die Si freut sich mit allen Teilnehmern auf einen fairen Wettbewerb!

Steckbriefe der beiden SHK-Teilnehmer Paul Schärschmidt und Benno Uhlmann stehen zum Download bereit:

Impressionen von den EuroSkills 2018 in Budapest gibt es in den Bildergalerien:

Eröffnungsfeier der EuroSkills Budapest 2018
Wettbewerbsteilnehmer Paul Schärschmidt im Skill Anlagenmechaniker SHK

www.worldskillsgermany.de

www.shk-schweinfurt.de

www.zvshk.de

© si-shk.de 2018 - Alle Rechte vorbehalten
Kommentare
Bitte melden Sie sich an, um Ihren Kommentar angeben zu können. Sollten Sie noch kein Login haben, so melden Sie sich hier an.
LOGIN

* Pflichtfelder bitte ausfüllen