Branche -

Frank Erdt wechselt in die Doyma-Geschäftsleitung

Seit dem 1. April 2020 verantwortet Frank Erdt die Geschäftsleitung Vertrieb bei der Doyma GmbH & Co. Erdt, der Eckhard Wersel auf dieser Position nachfolgt, ist schon seit Oktober 2019 im Unternehmen und hat sich in dieser Zeit laut Unternehmensmeldung intensiv auf seine neue Tätigkeit vorbereitet.

Zuvor war Erdt als Vertriebsleiter bei der Günther Zierath Spiegel-Manufaktur in Georgsmarienhütte tätig, einem Hersteller von Design-Lichtspiegeln. „Wir freuen uns sehr, dass wir mit Frank Erdt einen erfahrenen Vertriebsspezialisten für die Geschäftsleitung Vertrieb gewinnen konnten“, erklärt René Hartwig, Geschäftsführer von Doyma und ergänzt. „Frank ist ein hervorragend vernetzter Branchenkenner und passt auch menschlich ausgezeichnet in das Team. Ich freue mich sehr auf die gemeinsame Zusammenarbeit.“

Die bisherige Laufbahn von Frank Erdt begann 1996 als Regionalverkaufsleiter bei der Friatec AG in Mannheim. Im Jahr 2001 wechselte er zu Duscholux und zwei Jahre später zu Pentair Jung Pumpen, wo er vom Verkaufsleiter National in die Geschäftsleitung Marketing und Vertrieb sowie zum Sales Director Europe für die Marken Jung Pumpen, Nocchi und Flowtec aufstieg.

„Die neuen Aufgaben und die daraus resultierenden Herausforderungen sind sehr reizvoll“, erklärt Frank Erdt. „Doyma ist ein Synonym für hochwertige Produkte, Sicherheit sowie höchste Kundenorientierung. Ich freue mich auf die Arbeit mit meinem Team und darauf, die Erfolgsgeschichte von Doyma mitgestalten zu dürfen.“

www.doyma.de

Verwandte Inhalte
© si-shk.de 2020 - Alle Rechte vorbehalten
Newsletter