Aktuelles -

Garant Haus + Bad will Angebotserstellung vereinfachen

Durch eine Kooperation mit dem Softwareanbieter Meister1 kann Garant Haus + Bad einen neuen Bad-Rechner vorstellen. Die Anwendung automatisiert die Angebotserstellung und bringt Handwerksunternehmen einen Schritt weiter in Richtung Digitalisierung.

Die Angebotserstellung gehört zu den zeitraubenden Tätigkeiten im Handwerksunternehmen, sie ist in vielen Fällen Chefsache und es liegt in ihrer Natur, dass sie oft genug vergebens bleibt – nicht zuletzt darum, weil potenzielle Kunden falsche Erwartungshaltungen und falsche Budgetvorstellungen mitbringen. Hierzu berichtet Marc Schulte, Geschäftsleiter von Garant Bad + Haus: „Unsere Analysen der Geschäftsprozesse im Handwerksbetrieb haben ergeben, dass die Angebotserstellung in der Praxis ein echter Engpass ist. Deshalb haben wir nach Softwarelösungen gesucht, mit denen unsere Partnerbetriebe im SHK-Handwerk Zeit sparen können.“

Garant Bad + Haus kooperiert mit Meister1

Der beste Ansatzpunkt ist nach Überzeugung des Handwerks- und Einzelhandelsverbands eine möglichst frühzeitige Kundenqualifizierung, damit der Chef sich auf die lukrativen Projekte konzentrieren kann. Eine möglichst schnelle und einfache Budgetermittlung ist hierfür entscheidend. Garant Bad + Haus ist deshalb eine Kooperation mit dem Software- und Serviceanbieter Meister1 eingegangen.

Im Mittelpunkt steht dabei ein Bad-Rechner, in dem die individuellen Kalkulationen des Handwerksbetriebes hinterlegt sind. Der Bad-Rechner lässt sich sowohl in die eigene Internetseite integrieren als auch im direkten Kundenkontakt z.B. auf einem Tablet nutzen. Im Dialog mit dem Kunden werden alle wichtigen Daten und Maßangaben systematisch erfasst und zu einem Angebot aufgearbeitet. Im Hintergrund erzeugt der Bad-Rechner eine digitale Projektmappe, die später solide Grundlagen für die detaillierte Planung liefert.

Bad-Rechner als Teil der digitalen Transformation im Betrieb

Der Bad-Rechner leistet somit einen wichtigen Beitrag zur Digitalisierung der Arbeitsabläufe im Handwerksbetrieb. Hierzu erläutert Marc Schulte: „Die digitale Transformation unserer Partnerbetriebe sehen wir derzeit als wichtigsten Erfolgsfaktor, um die Herausforderungen der Zukunft zu bewältigen. Unsere Kooperation mit Meister1 ist ein weiterer Mosaikstein, der die umfangreichen digitalen Dienstleistungsangebote unseres Verbandes weiter abrundet.“ Die Digitalisierung im Handwerk schafft durch Automatisierung und Zeitersparnis Freiräume, die der Unternehmer für die Weiterentwicklung und Optimierung des eigenen Unternehmens nutzen kann.

www.garant-gruppe.de

© si-shk.de 2020 - Alle Rechte vorbehalten
Newsletter