Installation & MSR -

Kermi: Relaunch des "KermiQuickfinder"

Mit der Neuentwicklung des "KermiQuickfinders" zur Wärmebedarfs- und Heizkörperermittlung baut das niederbayerische Unternehmen Kermi nochmals sein Angebot an EDV-Lösungen aus.

Mit dem seit Jahren auf der Kermi-Webseite verfügbaren "KermiQuickfinder" lässt sich laut Hersteller in wenigen Schritten überschlägig der Wärmebedarf eines Raumes und die dafür geeigneten Heizkörpermodelle ermitteln. Das ausgewählte Produkt und die technischen Daten (Anschlusspositionen, Befestigung) können ausgedruckt oder per E-mail versendet werden.

Neu im Responsive Design

Die neue Anwendung in der Browserversion löst die bisherige Flash-Lösung ab und wurde im Responsive Design realisiert. Dadurch passt sich die Oberfläche individuell an die verwendeten Endgeräte wie z.B. Desktop, Smartphones und Tablets an. Somit steht der "KermiQuickfinder" ergänzend zur App für iOS-, Android-, Windowsgeräte jetzt neu als Browserversion zur Verfügung. Neu integriert wurde außerdem der kürzlich vorgestellte Designheizkörper Rubeo.

Tool zur Erleichterung der Heizkörperauswahl

Durch den Quickfinder wird eine überschlägige Raumheizlast ermittelt, die eine exakte, normgerechte Bestimmung der Heizlast durch den Fachmann in keinem Fall ersetzen kann. Der "KermiQuickfinder" ist jedoch laut Kermi ein nützliches Tool zur Unterstützung, bzw. Erleichterung der Heizkörperauswahl und bietet Fachpartnern und Endkunden eine schnelle Orientierungshilfe.

www.kermi.de/quickfinder

www.kermi.de/edv

www.kermi.de

© si-shk.de 2019 - Alle Rechte vorbehalten
Newsletter