Branche -

Möhring führt Aufsichtsrat von Zukunft Erdgas

Dr. Ludwig Möhring, Geschäftsführer der Wingas GmbH, wurde am 15. September 2017 zum Vorsitzenden des Aufsichtsrats von Zukunft Erdgas gewählt. Er folgt damit auf Nicole Otterberg (Uniper SE).

In der Brancheninitiative Zukunft Erdgas engagieren sich über 100 Unternehmen aller Wertschöpfungsstufen der Gaswirtschaft für eine starke Rolle von Gas in der Energieversorgung.

Gas ist ein relevanter Eckpfeiler der deutschen Energiewende. Denn es ist die Gaswirtschaft, die effiziente, sofort verfügbare und wirtschaftlich sinnvolle Lösungen für den Klimaschutz bietet – und das über alle Sektoren hinweg. Das muss deutlich gemacht werden und dafür braucht es eine starke Stimme: Zukunft Erdgas“, beschreibt Möhring die Mission der Brancheninitiative. Zuletzt hatte Zukunft Erdgas unter dem Kampagnenmotto „Grüner als du denkst“ auf die Vorzüge von Erdgas und grünem Gas für den Klimaschutz aufmerksam gemacht. „Seit Beginn der Energiewende ist in Deutschland trotz Milliardeninvestitionen in den Ausbau erneuerbarer Energien keine CO2-Reduzierung erreicht worden. Die Energiewende muss endlich auf wirklichen Klimaschutz ausgerichtet werden. Die notwendige schnelle und bezahlbare Reduzierung von CO2 wird aber nur gelingen, wenn konventionelle und erneuerbare Energien Hand in Hand gehen – hier liegt eine große Chance für die neue Bundesregierung“, so Möhring weiter. Auf dem Deutschen Energiekongress hatte der Wingas-Geschäftsführer jüngst in einer Rede von der Politik „mehr Mut zur Vernunft“ in der Energiewende eingefordert.

Hinter Zukunft Erdgas stehen über 100 Mitgliedsunternehmen. „Wir konnten unsere Basis in den vergangenen Jahren verbreitern und können mittlerweile die gesamte Wertschöpfungskette von Erdgas abbilden“, sagt Dr. Timm Kehler, Vorstand von Zukunft Erdgas. Dies bildet auch der neu zusammengesetzte Aufsichtsrat ab, in dem nun auch die Bereiche Produktion und Netz vertreten sind.

Mit Erdgas zur Energiewende

Neben der Gaswirtschaft steht auch die deutsche Geräteindustrie hinter Zukunft Erdgas. Alle führenden Heizungshersteller sind Partner der Initiative und in die vielfältigen Maßnahmen direkt eingebunden. „Gemeinsam stehen wir voll hinter den Klimazielen der Energiewende. Doch wir beobachten, dass manchmal in der Politik mit guten Absichten schlechte Entscheidungen getroffen werden, die dann die eigenen Ziele konterkarieren, statt ihnen zu dienen“, erläutert Kehler. Sorge bereiten der Initiative insbesondere Gedankenspiele der Ministerien für eine Vollelektrifizierung aller Sektoren, wie sie unter anderem im Klimaschutzplan 2050 formuliert sind.

Dr. Ludwig Möhring ist seit April 2010 Geschäftsführer der Wingas und verantwortet unter anderem den Vertrieb in Deutschland und Europa. Er ist seit 1992 in der Energiewirtschaft tätig, davon rund zehn Jahre bei Shell in London und Den Haag. Möhring war schon zuvor stellvertretender Aufsichtsratsvorsitzender bei Zukunft Erdgas. Der Aufsichtsrat wird auf drei Jahre gewählt.

www.zukunft-erdgas.info

© si-shk.de 2017 - Alle Rechte vorbehalten
Kommentare
Bitte melden Sie sich an, um Ihren Kommentar angeben zu können. Sollten Sie noch kein Login haben, so melden Sie sich hier an.
LOGIN

* Pflichtfelder bitte ausfüllen