Branche -

Neuer Verkaufsleiter bei der Grip Safety Coatings AG

Außendienst, Gebietsleitung, Key account: Seit 1. September hat Andreas Peschke die Position als neuer Verkaufsleiter Deutschland bei der Grip Safety Coatings AG inne. Peschke kommt vom Badewannenhesteller Galatea GmbH und gilt somit als Branchenkenner.

Andreas Peschke hat zum 1. September die Position als neuer Verkaufsleiter Deutschland bei der Grip Safety Coatings AG übernommen. Das Unternehmen mit Sitz im schweizerischen Rotkreuz vertreibt mit Grip Antirutsch eine zertifizierte Antirutsch-Beschichtung.

Peschke kommt vom Badewannenhersteller Galatea GmbH, für den er als Verkaufsleiter für Deutschland und Benelux tätig war. Er bringt Erfahrungen im Vertrieb mit, darunter bei der Poresta system GmbH in Bad Wildungen und bei der Vitra-Bad GmbH in Köln. Sein neuer Aufgabenschwerpunkt wird darin liegen, für die Grip Safety Coatings AG den Vertrieb in Deutschland neu aufzustellen und zu leiten.

Sicherheit für alle Nassbereiche

Grip Antirutsch eignet sich für alle Duschbereiche, Frei- und Hallenbäder, Eingangs- und Übergangsbereiche, Treppen, Terrassen und Balkone. Auch Nassbereiche auf Schiffen und Booten ebenso wie in Großküchen und Lagerhallen können damit abgesichert werden. Das Produkt erfüllt die gängigen Hygienestandards und ist in unterschiedlichen Rutschsicherheitsklassen erhältlich, so der Hersteller.

Die Oberflächenbeschichtung ist laut Anbieter innerhalb von 30 Minuten aufzubringen, nach bereits zwölf Stunden soll die Fläche wieder benutzungsbereit sein. Für den Privatanwender ist das Produkt „Badezimmer" als Do-It-Yourself-Produkt im Internetshop erhältlich.

www.grip-antirutsch.de

© si-shk.de 2017 - Alle Rechte vorbehalten
Kommentare
Bitte melden Sie sich an, um Ihren Kommentar angeben zu können. Sollten Sie noch kein Login haben, so melden Sie sich hier an.
LOGIN

* Pflichtfelder bitte ausfüllen