Sanitär -

Roca gewinnt German Design Award 2018

Roca gewinnt für die Wcs der Badkollektion Inspira den German Design Award in der Kategorie „Bad“. Der Award wird vom Rat für Formgebung im Rahmen der Fachmesse „Ambiente“ in Frankfurt verliehen.

Mit Inspira hat Roca eine modulare Badkollektion entwickelt, die unterschiedliche zeitgenössische Badtrends abbilden kann. Teil des Sortiments sind auch spülrandlose WCs in unterschiedlichen Designvarianten sowie mit In-Wash ein Dusch-WC, das intelligente und moderne Technologie mit Ästhetik und Komfort verbindet. Die komplette WC-Linie wurde jetzt mit dem German Design Award 2018 prämiert.

Das Design

Zusammen mit dem Aachener Designstudio Noa hat Badspezialist Roca die Badkollektion Inspira entwickelt, deren Designvarianten Round, Square und Soft sehr gut mit vielen zeitgenössische Wohnwelten harmonieren. Auch untereinander können die Designstücke kombiniert werden, denn die einzelnen Elemente sind stilsicher aufeinander abgestimmt.

Passend zum breiten Sortiment an Waschtischen sind auch WCs in den Ausführungen Round und Square erhältlich. Roca hat bei beiden Designvarianten auf einen Spülrand verzichtet, was die Reinigungsfreundlichkeit und Hygiene im Alltag erhöht. Dass die WCs wandhängend und verdeckt befestigt werden, erleichtert die Reinigung ebenfalls: Unter dem WC kann einfach durchgewischt werden und der Keramikkörper selbst ist rundum frei von Fugen oder Nischen in denen Schmutz anhaften könnte. Die WC-Sitze und -deckel wurden mit einer Absenkautomatik ausgestattet, was besonders Familien zu schätzen wissen, denn zuknallende WC-Deckel gehören damit der Vergangenheit an.

In-Wash das Dusch-WC

Mit In-Wash Inspira gehört auch ein wandhängendes Dusch-WC zur Kollektion, das sich dezent in verschiedene Badambiente integriert. Es verfügt über ein vielseitiges Hygienesystem für die Reinigung mit purem, frischen Wasser, das sich intuitiv bedienen lässt – entweder über ein gut erreichbar seitlich angebrachtes Bedienfeld oder mittels einer selbsterklärenden Fernbedienung. Auch hier wurde das WC-Becken spülrandlos und damit besonders reinigungsfreundlich gestaltet und der WC-Sitz und -Deckel mit einer Absenkautomatik ausgestattet. Da diese sich zudem kinderleicht abnehmen lassen, ist auch an dieser Stelle eine einfache Reinigung gewährleistet.

Die Kombination aus modularem, universellem Design, hohem Gebrauchsnutzen im Alltag und ausgezeichneter Qualität überzeugte auch die hochkarätig Fachjury des Rats für Formgebung, der die German Design Awards 2018 vergibt. Sie prämierte die Inspira WCs in der Produktkategorie „Bad“ mit dem begehrten „Winner“-Label.

www.roca.com

© si-shk.de 2018 - Alle Rechte vorbehalten
Kommentare
Bitte melden Sie sich an, um Ihren Kommentar angeben zu können. Sollten Sie noch kein Login haben, so melden Sie sich hier an.
LOGIN

* Pflichtfelder bitte ausfüllen