Aktuelles -

Sebastian Biener wird Geschäftsleiter Vertrieb Deutschland bei Kludi

Zum 7. Januar 2019 wird Sebastian Biener neuer Kludi-Geschäftsleiter Vertrieb im deutschen Markt.

Der 36-jährige Biener wechselt aus dem Key Account Management der deutschen Niederlassung des Kosmetikkonzerns L’Oréal zum mittelständischen Armaturenspezialisten Kludi mit Sitz in Menden. „Wir freuen uns sehr, dass wir mit Sebastian Biener einen ausgewiesenen Vertriebsexperten, der sich hervorragend in der Welt der Distribution und am Point of Sale auskennt, für uns begeistern konnten“, erklärt Julian Henco, Vorsitzender der Kludi Geschäftsführung.

Ausgewiesener Vertriebsprofi

Sebastian Biener ist für L’Oréal Deutschland seit 2010 tätig. Hier hatte der gebürtige Sauerländer verschiedene Führungspositionen im Vertrieb inne, u. a. als Leiter des Key Account Managements für Handelspartner im Lebensmitteleinzelhandel – etwa für die Edeka-Gruppe – und im Drogeriemarkt-Segment. Nach dem Ende des BWL-Studiums an der Fachhochschule des Mittelstands in Bielefeld im Jahr 2005 verschiedene Stationen war er im internationalen Vertrieb des Medien-Dienstleisters Arvato (Bertelsmann) tätig. „Nach fast 14 Jahren Vertriebstätigkeit im Konzernumfeld sehe ich mit großer Freude der Arbeit bei einem mittelständischen Familienunternehmen entgegen, das die feste Absicht hat, etwas im Markt zu bewegen“, betont Sebastian Biener. „Kludi verfolgt hier eine klare Strategie. Bei ihrer Umsetzung und Fortentwicklung mitwirken und mitgestalten zu können, ist eine überaus spannende Aufgabe, die mich sehr motiviert.“

www.kludi.com

Verwandte Inhalte
© si-shk.de 2019 - Alle Rechte vorbehalten
Kommentare
Bitte melden Sie sich an, um Ihren Kommentar angeben zu können. Sollten Sie noch kein Login haben, so melden Sie sich hier an.
LOGIN

* Pflichtfelder bitte ausfüllen