Aktuelles -

So wird die FeuerTrutz Digital 2020

Am 30. September und 1. Oktober bietet die FeuerTrutz Digital 2020 eine Kombination aus Fachmesse und Kongress als Online-Event. NürnbergMesse und FeuerTrutz Network übertragen alle Aspekte der gewohnten Präsenzveranstaltung mit begleitendem Kongress in die digitale Welt.

Die Branchenvertreter können sich auf zwei Tage voller Produktpräsentationen, Wissensvermittlung, Matchmaking und Networking freuen. Über 70 Aussteller und neun Exklusivpartner haben sich bereits für die FeuerTrutz Digital angemeldet. Der Ticketshop für interessierte Besucher ist nun geöffnet.

Intelligentes Online-Event: Die FeuerTrutz Digital 2020

Die Basis der FeuerTrutz Digital 2020 sind die Firmenprofile der teilnehmenden Aussteller. Je nach gebuchtem Paket (Basic, Premium, Platin) bieten sich verschiedene Möglichkeiten, das Unternehmen und dessen Produkte darzustellen. Im Vordergrund stehe laut Veranstalter das Kontakteknüpfen: Über verschiedene Kommunikationstools wie Chats und Videocalls können die dem Profil zugeordneten Mitarbeiter des Unternehmens mit Kunden und Partnern in Kontakt treten. Highlight ist hierbei das integrierte Matchmaking-Tool, heißt es. Nach der Anmeldung durchlaufen alle Teilnehmer einen Onboarding-Prozess, der sie durch einen kleinen Fragenkatalog führt. Mit der Beantwortung der Fragen definiert man sein individuelles Teilnehmerprofil und zeigt anderen Teilnehmern, wer man ist, was man bietet und für welche Produkte oder Lösungen man sich interessiert. Auf der Grundlage dieser Angaben im Onboarding vergleicht der zugrundeliegende Algorithmus die Angaben mit denen aller anderen Teilnehmer der Veranstaltung, um im nächsten Schritt zielgenau die richtigen Geschäftskontakte vorzuschlagen.

Hohes Commitment in der Branche

Das Angebot der FeuerTrutz Digital 2020 wird in der Branche nach Angaben der Veranstalter bestens angenommen. Rund einen Monat nach Start der Anmeldephase haben bereits mehr als 70 Aussteller ihre Teilnahme fest zugesagt. Exklusivpartner des Events sind Aumüller, Avaps s.r.o., Colt International GmbH, Deutsche Rockwool GmbH & Co. KG, Ei Electronics GmbH, membarium, Paroc GmbH, Stöbich Brandschutz und Wagner Group GmbH. Die aktuelle Ausstellerliste gibt es hier.

Aussteller-Forum mit spannenden Vorträgen

Ergänzt wird die Basis der FeuerTrutz Digital 2020 durch ein Rahmenprogramm mit Vorträgen namhafter Aussteller rund um bauliche, anlagentechnische und organisatorische Produkte und Dienstleistungen. Insgesamt 27 Vorträge sollen Wissen zu Brandschutzlösungen aus erster Hand vermitteln. Bestandteile des Vortragsprogramms sind:

  • Deutsche Rockwool: Gewerkeübergreifende Brandschutzlösungen in der technischen Gebäudeausrüstung (TGA)
  • Eyeled: Effizientes Brandschutzmanagement mit mobiPlan
  • Geze GmbH: Brandschutztüren jederzeit barrierefrei begehen – Ein Widerspruch?
  • Membarium: Digitalisierung und Automatisierung kleiner und mittelständiger Unternehmen
  • Paroc: Paroc – nicht brennbar, innovativ, zuverlässig und sicher
  • Siemens: Brandschutz für Lithium-Ionen-Großspeichersysteme – Besondere Anforderungen für Mensch und Technik
  • Wagner Group – Brandfrüherkennung unter erschwerten Bedingungen

Jetzt Ticket sichern

Der Besucher-Ticketshop zur FeuerTrutz Digital 2020 ist ab sofort geöffnet. Interessierte Teilnehmer können sich hier ihr Ticket sichern, um Zugang zur digitalen Plattform mit allen Firmenprofilen, dem Matchmaking-System sowie den Fachvorträgen zu erhalten.

Brandschutzkongress

Für den parallel auf der gleichen digitalen Plattform stattfindenden Brandschutzkongress, organisiert von FeuerTrutz Network, ist ein separates Ticket erforderlich. In ca. 40 herstellerunabhängigen Vorträgen informieren Fachexperten zu allen wichtigen und aktuellen Fragestellungen im vorbeugenden Brandschutz.

www.brandschutzkongress.de

www.feuertrutz-messe.de 

© si-shk.de 2020 - Alle Rechte vorbehalten
Newsletter