Aktuelles -

Toto erzielt Rekordmengen bei verkauften Dusch-WCs

Washlets sind weltweit beliebt. Seit der Markteinführung 1980 hat das japanische Unternehmen Toto 50 Mio. an den Mann und an die Frau gebracht. Allein in den vergangenen vier Jahren wurden 10 Mio. Washlets verkauft.

Laut einer Studie der japanischen Regierung sind in Japan bereits 77,5 % aller privaten Haushalte mit einem Dusch-WC ausgestattet. Auch Sanitärräume in öffentlichen Räumen wie Kaufhäusern, Bürogebäuden, Bahnhöfen und Flughäfen, Zügen und Flugzeugen werden Dusch-WCs zunehmend eingesetzt.

Luxushotels und Privathaushalte

In Luxus- und Wellnesshotels, die einen hohen Anspruch an Design und Komfort hegen, setzen Architekten und Planer in den Zimmern und Suiten ebenso auf die verlässliche Hightech-Qualität der Dusch-Toiletten. Ob im Hotel Schloss Elmau bei Gamisch-Patenkirchen mit seiner knapp hundertjährigen Tradition, im mondänen Flair des Grandhotels Vier Jahreszeiten Kempinski München oder im exklusiven Luxushotel Park HYATT Wien – in den besten Hotels Europas kommen die Washlets von Toto zum Einsatz. Und was die großen Hotels als Trendsetter vormachen, wird oft von ihren internationalen Besuchern für das eigene Heim übernommen.

Komfort genießen

Wer einmal die Vorzüge des Dusch-WCs genossen hat, möchte sie nicht mehr missen. Als lebensverändernd und wohltuend wird die Erfahrung der erstmaligen Nutzung eines Washlets beschrieben. Der auf Körpertemperatur beheizbare Toilettensitz und eine ausfahrbare Stabdüse zur Intimreinigung mit warmem Wasser sind komfortable Funktionen, die schon seit dem ersten Modell zur Standardausstattung der Washlets gehören. Erweiterbar um Warmlufttrockner oder die Selbstreinigungsfunktion mit antibakteriellem Wasser, lässt das WC auch bei anspruchsvollen Nutzern kaum einen Wunsch offen.

Sauberkeit durch Innovation

Cleanovation – die Verschmelzung der Begriffe Clean und Innovation – das setzen die Washlets bei allen Modellen mit dem höchsten Hygienestandard um. Die Reinheit hat Priorität bei Toto. Bei allen WC-Keramiken ist die Spülung Tornado Flush eingebaut. Der von einer Düse erzeugte, kreisende Strudel reinigt das gesamte WC-Becken mit nur 3 bzw. 4,5 l Wasser rückstandslos. Oberhalb der Keramik platziert, ist die Stabdüse vor Verschmutzung hinter einer Verschlusskappe geschützt und kann nicht mit dem Spülwasser oder gar Fäkalien in Berührung kommen. Eine gründliche Entkalkung aller Washlet-Modelle ist mühelos durchführbar.

Klare Designsprache

Während das randlose Design des Dusch-WCs zum Klassiker avanciert ist, zeigt das eckige Washlet SX und das runde Pendant, das Washlet RX, seit 2018 auf dem Markt, eine noch klarere Formgebung. Die Keramik und das Washlet verschmelzen optisch zu einer Einheit. Mit seiner Komfort-Technologie erweitert diese Ausführung die Auswahl der Dusch-WC-Modelle. „Funktional wie ästhetisch von höchster Qualität, werden auch diese Neuheiten dazu beitragen, dass das Washlet den internationalen Vorsprung als „ World’s No. 1 Brand“ beim Verkauf von Dusch-WCs halten kann“, ist sich Hubertus Brüggemann, Sales Director Toto Europe sicher. Als Innovator in der Sanitärtechnik strebt Toto an, Baddesign und Hygienetechnologien stetig weiterzuentwickeln und setzt damit weltweit Maßstäbe – auch beim attraktiven Preis-Leistungsverhältnis. Der außerordentliche Erfolg der 50 Mio. verkauften Exemplaren spricht dabei für sich.

de.toto.com

© si-shk.de 2019 - Alle Rechte vorbehalten
Newsletter