„Zeit zu starten“: Die HBG als Exzellenz Partner des ZVSHK

Die Kampagne „Zeit zu starten“ der HBG zur Gewinnung junger SHK-Fachkräfte. – © ZVSHK

Die HBG (Haustechnikbeteiligungsgesellschaft) startete 2017 seine Initiative „Zeit zu starten“. Durch die Kampagne sollen mehr Schüler für eine Ausbildung zum SHK-Anlagenmechaniker überzeugt werden.

HBG macht’s vor: Einsatz für den Nachwuchs

Um diese wichtige Maßnahme in Zeiten des Fachkräftemangels weiter auszubauen, hat die HBG jetzt einen Betrag von 20.000 Euro an den ZVSHK (Zentralverband Sanitär Heizung Klima) gespendet. Das Siegel „Exzellenz Partner“ steht für diese Sponsorschaft und ermutigt hoffentlich weitere SHK-Großhändler und Verbundgruppen, sich zu engagieren.

Nur durch die breite Unterstützung, auch durch alle Branchenhersteller, können Bedeutung und Umfang der Kampagne noch gesteigert werden. Dieses ist notwendig, um das wichtige Ausrollen der Initiative von den Fachverbänden über die regionalen Innungen bis hin zu den einzelnen Betrieben mit Leben zu füllen. Dort angekommen entscheidet in letzter Konsequenz das persönliche Engagement, ob „Zeit zu starten“ ein Erfolgsmodell bleibt. Denn wichtig ist es, dass man mit Jugendlichen kommuniziert, sie begeistert und sie somit auch Ausbildungsverträge unterschreiben.

Junge SHK-Fachkräfte gewinnen

Als Kreativbeitrag hat die HBG zwei eigene Erklärvideos zur Gewinnung und Bindung von jungen SHK-Anlagenmechanikern produziert. Diese sollte sich jeder Fachinstallateur unter https://www.hbg-gruppe.de/mediathek kurz anschauen, um Anregungen für sein Ausbildungsmanagement zu bekommen.

Weitere Informationen erhalten Sie unter: www.zeitzustarten.de.

www.hbg-gruppe.de