Aktuelles -

Banovo und Tchibo kooperieren weiter

Das Münchener Startup für Badsanierungen, Banovo, ist in die zweite Kooperationsrunde mit dem Hamburger Handelsunternehmen Tchibo gestartet. Über den Online-Shop www.tchibo.de bietet Banovo für Tchibo Kunden und interessierte Verbraucher komplette Badumbauten zum Festpreis an.

Dank der digitalen 3-D-Prozesse können die Kunden ihr Projekt bequem von zuhause planen und müssen sich nicht um zuweilen stressige Termine im Fachhandel oder Baumärkten kümmern.

Banovo bietet Tchibo-Kunden neue Bäder

Dieses neuartige  Sanierungs-Konzept kommt an. „Die Zusammenarbeit mit Tchibo geht auf Grund des großen Erfolges der ersten Aktion im Herbst vergangenen Jahres nun in die zweite Runde“, freuen sich die Gründer Mareike Wächter und Michael Dreimann. Banovo hat für die Kooperation extra ein achtköpfiges Team auf die Beine gestellt, um die Tchibo Kunden exklusiv und prompt zu betreuen. Die digital basierten und effizienten Prozesse, ermöglichen dem Unternehmen eine besonders flexible Arbeitsweise. Teams und Kapazitäten lassen sich so sehr schnell auf den aktuellen Bedarf ausrichten.

Mit diesem Konzept will sich Banovo auch für andere Partner bekannt machen und das wichtige Geschäftsfeld Kooperationen stärken. „Wir sind hier in alle Richtungen offen und führen Gespräche mit Unternehmen aus ganz unterschiedlichen Geschäftsfeldern. Gerade die auf den ersten Blick ungewöhnlichen Partnerschaften funktionieren oft erstaunlich gut“, sagt Geschäftsführerin Mareike Wächter. „Wir haben von Anfang an einen innovativen Weg mit Banovo eingeschlagen und werden uns auch weiterhin so positionieren, dass wir für Kunden ein interessanter Sanierungspartner sind.“

Effiziente Badumbauten dank digitalisierten Planungsprozessen

Die Gespräche zu Umfang und Art der Sanierungen erfolgen per Videokonferenz, die Planung und Darstellung des neuen Bades wird durch eine 3-D-Software visualisiert. Für die Umsetzung vor Ort stellt Banovo einen erfahrenen Bauleiter zur Seite, der die Ausführung überwacht und die Arbeit der Handwerker koordiniert. Der Kunde muss nicht mehr mit diversen Handwerksbetrieben Verträge schließen, sagen die Gründer: „Alles läuft bequem und transparent über uns - und das zu einem Festpreis, der wegen unserer digitalen Prozesse auch günstig ist“.

Hier finden Sie den Zugang zum Badsanierungs-Angebot von Tchibo sowie ein Interview mit den Unternehmensgründern Mareike Wächter und Michael Dreimann zum Aufbau ihres Startups.

www.banovo.de

© si-shk.de 2019 - Alle Rechte vorbehalten
Newsletter