Installation & MSR -

BVF-Flächenheizungsfinder: steigende Nutzer- und Anbieterzahlen

Seit dem Start des Flächenheizungsfinders im letzten Jahr ist das Tool des Bundesverbandes Flächenheizungen und Flächenkühlungen (BVF) bei der Suche nach dem richtigen Partner für das benötigte Flächenheiz- oder Flächenkühlsystem immer beliebter geworden.

Den Klickzahlen zufolge nutzen mehrere Tausend Handwerker, Bauherren und Planer die kostenfreie Dienstleistung. Bereits 40 Anbieter sind mit ihren Leistungen in dem Portal vertreten, Tendenz steigend.

Welche Heizung ist passend für mein Haus und meine Bedürfnisse?

Gerade im Bereich der Modernisierung mit Flächenheizungen/-kühlungen gibt es zahlreiche Varianten und häufig viele Fragen. Für solche und weiterführende Fragen hat der BVF im letzten Jahr den Flächenheizungsfinder ins Leben gerufen.

Insgesamt 34 Kriterien in 10 Rubriken können ausgewählt werden. Dabei werden ab dem ersten Klick die Unternehmen, die die gesuchten Eigenschaften erfüllen, als Ergebnis angezeigt. Auswahlkriterien sind beispielsweise die Höhe des Fußbodenaufbaus und ob ein Nass- oder ein Trockenaufbau gewünscht wird. Spezielle Anwendungen wie Bäder, Freiflächen oder Kühldecken finden genauso Erwähnung wie die Frage nach der Einbauvariante an Boden, Wand oder Decke. Schließlich kann der Nutzer noch spezielle Komponenten für Steuerung, Verrohrung oder unterschiedliche Materialien für Systemplatten suchen. Auch Planungs- und Montageservice sind aufgeführt. So lässt sich laut Verband die passgenaue Lösung für die Flächenheizung/-kühlung schnell, individuell und objektbezogen mit einem kompetenten Partner planen.

Auf www.flaechenheizungsfinder.de finden Interessierte einen Überblick über die verschiedenen Systeme und Leistungen der einzelnen Anbieter. Und dazu braucht es nur wenige Klicks, gleich, ob Neubau oder Modernisierung, elektrisch oder wasserbasiert.

www.flaechenheizung.de

© si-shk.de 2019 - Alle Rechte vorbehalten
Newsletter