Aktuelles -

Deutsche Handwerks Zeitung erreicht Zielgruppe online

Die Website www.deutsche-handwerks-zeitung.de hat im Januar 2019 einen neuen Rekord bei den Besucherzahlen und den Page Impressions erreicht.

Im Januar 2019 belegte das Internetportal der größten Publikation im Wirtschaftsbereich Mittelstand Handwerk* mit 1.302.943 Visits und 1.821.932 Page Impressions (IVW 01/2019) den ersten Platz** der Fachmedien im Bereich branchenübergreifendes Handwerk.

Mit ihrem umfangreichen Angebot rund um Mittelstandspolitik und Unternehmensführung richtet sich die Deutsche Handwerks Zeitung (DHZ) vor allem an Chefs und Entscheider im Handwerk. Eine überlegte Themenauswahl und eine strukturierte Ausrichtung nach dem Informationsbedürfnis der Zielgruppe haben sich nicht zuletzt in den Klickzahlen ausgezahlt. Die Besucherzahlen haben sich laut IVW von Januar 2016 bis Januar 2019 vervierfacht und die Page Impressions sind im gleichen Zeitraum um das 3,3 fache gestiegen.

Newsletter mit Nutzwert für DHZ-Leser

Zudem hat das Online-Team den Newsletter optisch und inhaltlich weiter entwickelt und an die Interessen der Leser angepasst. Montag bis Freitag erhalten mehr als 17.000 Abonnenten die wichtigsten Infos für Ihren Berufsalltag im Handwerk direkt in ihr Postfach. Die Plattform www.deutsche-handwerks-zeitung.de bietet tagesaktuelle Nachrichten aus Wirtschaft und Politik – überregional und regional – sowie Branchennews und Praktisches für den Handwerksbetrieb und den Mittelstand, zum Beispiel aus den Bereichen Recht und Steuer, Unternehmensführung, Nutzfahrzeuge, Ausbildung und Marketing.

Vielfältige Online-Kanäle

Tests mit Liveblogs, Video-Formaten, Downloads und Social-Media-Kanälen haben das Portfolio in den vergangenen Jahren erweitert. Seit März 2018 zählt neben Facebook (ca. 18.000 Follower), Twitter (ca. 4.000 Follower) und Xing (ca. 1.500 Follower) auch ein Instagram-Kanal dazu, der es in einem Jahr auf mehr als 2.000 Follower gebracht hat.

Hinter der Deutschen Handwerks Zeitungsteht das Familienunternehmen Holzmann Medien aus Bad Wörishofen, geführt in dritter Generation von Alexander Holzmann. Deutschlands größte Wirtschaftszeitung für das mittelständische Handwerk informiert regelmäßig mehr als 485.000 Handwerksunternehmen. Sie ist offizielles Mitteilungsorgan von 23 Handwerkskammern und des Baden-Württembergischen Handwerkstags. Bei Holzmann Medien erscheinen 15 Zeitungen und Zeitschriften für Handwerk, Gesundheitswesen, Hotellerie, Smart Engineering und die Fleischbranche. Dazu kommen digitale Produkte, Bücher und Veranstaltungen. Der Jahresumsatz von Holzmann Medien beträgt etwa 30 Millionen Euro.

www.holzmann-medien.de

*485.508 verkaufte Auflage (IVW Q4/2018)

**Quelle: 'Top 30 der Fachmedienangebote online laut IVW Januar 2019` der Mitgliedsunternehmen der Deutschen Fachpresse. Das Ranking erfolgt nach Visits.

© si-shk.de 2019 - Alle Rechte vorbehalten
Newsletter