Aktuelles -

Neue Staubschutzmatte von Heylo

Mit einer neuen Staubschutzmatte für Baustellen will Heylo jetzt für saubere Weißräume sorgen.

Schuhe ausziehen! Jeder Handwerker würde sich über diese Aufforderung wohl etwas wundern – auch die Tatsache, dass Arbeitsschuhe der Sicherheit dienen, spricht dagegen, dass die Fußbekleidung jedes Mal beim Verlassen der Baustelle ausgezogen wird.

Mit der neuen Staubschutzmatte von Heylo bleibt der Weißraum sauber: Sie ist Fußabtreter und Schmutzfänger in einem und eignet sich für den Einsatz auf Baustellen, bei Sanierungsarbeiten oder bei Begutachtungen und Besichtigungen.

Matte schützt vor Staubverbreitung dank Spezialfolie

Die Matte liegt im Eingangsbereich und reinigt die Schuhsohle einfach beim Hinübergehen. Schmutz und Staub von Fußsohlen bleiben auf der Spezialfolie haften. Die zu betretenden Räume bleiben sauber.

Jede Staubschutzmatte besteht aus 30 einzelnen Folien, die nach und nach abgezogen werden, sobald die Haftung nachlässt.

Der Hersteller bietet ein umfangreiches Programm an Schutzmaßnahmen gegen Staub und Schmutz. Neben der Staubschutztür DCD 3.0, der Staubschutzwand Heywall sowie Luftreinigern und Industriesaugern komplettiert die Staubschutzmatte das Sortiment.

www.heylo.de

Verwandte Inhalte
© si-shk.de 2020 - Alle Rechte vorbehalten
Newsletter