Mit CSP alle Solartechnologien unter einem Dach

Solardampf aus CSP-Anlagen könnte helfen, dass die Energiewende in Deutschland weiter Schwung aufnimmt. Um die Solarthermie-Kraftwerke besser voranzubringen, hat sich der Deutsche Industrieverband Concentrated Solar Power (DCSP) aufgelöst und geht im BSW auf. › mehr
- Anzeige -

Tarifabschluss: SHK-Handwerk in NRW bekommt mehr Geld

Planungssicherheit für die Betriebe und mehr Geld für die Beschäftigten. Darauf haben sich der Fachverband SHK NRW und die IG Metall Mitte Februar bei ihrem vorläufigen Abschluss geeinigt. Löhne, Gehälter und Ausbildungsvergütungen werden über zwei Jahre stufenweise ansteigen. Das Wesentliche im Überblick. › mehr

Heizungsindustrie: Rekordabsatz in turbulentem Marktumfeld

Der BDH hat die Absatzzahlen 2023 für den deutschen Markt vorgelegt. Mit über 1,3 Mio. abgesetzten Wärmeerzeugern und einem Wachstum von 34 % gegenüber dem Vorjahreszeitraum blickt die Heizungsindustrie 2023 auf ein Rekordjahr zurück. Doch der Markt ist von Vorzieh- und Sondereffekten gekennzeichnet. › mehr

Habeck besucht Innung SHK Berlin

Bundesminister Robert Habeck besuchte am 12. Februar 2024 im Rahmen seiner Bundeslandreise das Kompetenzzentrum der Innung SHK Berlin. Begleitet wurde er vom regierenden Bürgermeister Kai Wegner und Wirtschaftssenatorin Franziska Giffey. › mehr

Wegen Energiewende: Dräger stellt Geschäftstätigkeit in Hagen ein

Dräger Safety, Experte im Bereich Sicherheitstechnik, stellt die Geschäftstätigkeit seines Tochterunternehmens Dräger MSI, Spezialist im Bereich Abgasmesstechnik in Hagen, zum Ende des Jahres ein. Aufgrund der bevorstehenden Energiewende biete dieses Geschäftsfeld keine Perspektive, langfristig profitabel zu wirtschaften, so das Unternehmen. › mehr

Steuerbare Wärmepumpen: Drosseln bei Engpässen im Stromnetz

In Haushalten gibt es immer mehr Wärmepumpen und Elektroautos. Das könnte die Belastung der Stromnetze vor Ort an manchen Tagen zu sehr belasten. Aus diesem Grund dürfen Netzbetreiber seit Januar 2024 den Strombezug bei neuen, steuerbaren Wärmepumpen und Ladesäulen in Ausnahmen zeitweise drosseln. › mehr

Neuer Gesellschafter der TGA-Repräsentanz Berlin

Die TGA-Repräsentanz Berlin wird seit Anfang des Jahres von einem weiteren führenden Verband der Gebäudetechnikbranche getragen: Der VDMA-Fachverband Allgemeine Lufttechnik ist am 1. Januar 2024 dem Bündnis als Gesellschafter beigetreten. › mehr
- Home

Solarwärme 2024 im Trend

Rund zwei Drittel der Heizungen werden noch mit Öl oder Gas betrieben. Deren Ökobilanz mithilfe von Solarkollektoren zu verbessern, kann sich mehr als jeder zweite Hauseigentümer vorstellen. Das hat eine vom BSW beauftragte Umfrage ergeben. 2024 gibt es zudem attraktive Förderung von Solarwärme. › mehr
- Anzeige -

Neuer Wohnraum: BMWSB startet zusätzliche Förderprogramme

Das Bauministerium hat in den vergangenen Monaten viele Maßnahmen auf den Weg gebracht, um die Bau- und Wohnungswirtschaft zu stabilisieren. Neben der Anhebung der Förderung für den sozialen Wohnungsbau, der Förderung des klimafreundlichen Neubaus und der Wohneigentumsförderung für Familien gibt das BMWSB nun drei zusätzliche Förderprogramme für neuen Wohnraum aus. › mehr

UBA verlängert Ausnahmeregelung

Das Umweltbundesamt (UBA) hat die Ausnahmeregelung für den Einsatz von Membranen, Kalkschutzgeräten und Filtermedien bis zum 1. Januar 2031 verlängert. Zudem hat es Regelungen zu Ionenaustauschern veröffentlicht. Darauf weist die figawa hin. › mehr
image Kooperationspartner