Wärmepumpe: Expertentelefon am 24. Mai

Wer sich über die Anschaffung einer modernen Heizungsanlage Gedanken machen muss, sieht sich mit vielen Fragestellungen konfrontiert. Deshalb berät der Bundesverband Wärmepumpe (BWP) e. V. kostenlos rund um die energiesparende und umweltfreundliche Nutzung regenerativer Umweltwärme. › mehr

Modernisierungsoffensive 14 zu 7

Mobiheat möchte auch dieses Jahr wieder den Einbau neuer Heiztechnologie im Heizungskeller fördern. Deshalb startet der Wärmedienstleister und Hersteller für mobile Heizzentralen erneut eine Modernisierungsoffensive, die dem Heizungsfachmann noch bis 31. Mai bei 14-tägiger Nutzung eines Heizmobils bis 300 kW sieben Miettage schenkt. › mehr

DEPV für die Energiewende breit aufstellen

Die Mitglieder des Deutschen Energieholz- und Pellet-Verbandes e.V. (DEPV) haben Ende März einen neuen Vorstand gewählt. Neuer Vorsitzender des DEPV ist für die kommenden drei Jahre Andreas Lingner, Geschäftsführer von KWB Deutschland. › mehr
- Anzeige -

Sicher in die Zukunft

Die Gebäude.Energie.Technik zeigt Wege zu energieeffizientem Modernisieren und Bauen. Geboten wird vom 11. Bis 13. April in Freiburg außerdem ein umfangreiches Rahmenprogramm: vom Blockheizkraftwerk über die Dachbegrünung bis hin zur Fachtagung „Lebensqualität im Alter“. › mehr

Per Funk schnell kommunizieren

Mit der Einführung der neuen MGE-Hocheffizienz-Motoren kann die drahtlose Diagnose- und Parametrierlösung Grundfos GO jetzt mit mehr als einem Dutzend Pumpen-Baureihen in Echtzeit kommunizieren. › mehr

Rehau startet neue Webinar-Reihe

Wie die Potenziale von Geothermielösungen im Heiz- und Kühlkonzept eines Gebäudes optimal ausgenutzt werden können, zeigt Rehau im Rahmen einer neuen Webinar-Reihe. Die beiden kostenlosen Online-Seminare finden am 25. März statt. › mehr

Über Förderungen informieren

Das Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) fördert den Einbau von Heizungsanlagen auf der Basis erneuerbarer Energien mit lukrativen Zuschüssen auf Grundlage des Marktanreizprogramms (MAP) der Bundesregierung. Gefördert werden Wärmepumpen, Pellet-, Hackschnitzel- und Scheitholzvergaserkessel. › mehr
- Anzeige -

Kaminöfen immer umweltgerechter

Die Feinstaub-Emissionen häuslicher Feuerstätten für feste Brennstoffe – dazu zählen Kamin- und Kachelöfen ebenso wie Heizkamineinsätze mit geschlossenem Feuerraum – nehmen dank moderner Verbrennungstechniken weiter ab. › mehr

Kaminöfen immer umweltgerechter

Die Feinstaub-Emissionen häuslicher Feuerstätten für feste Brennstoffe – dazu zählen Kamin- und Kachelöfen ebenso wie Heizkamineinsätze mit geschlossenem Feuerraum – nehmen dank moderner Verbrennungstechniken weiter ab. › mehr

Kaminöfen immer umweltgerechter

Die Feinstaub-Emissionen häuslicher Feuerstätten für feste Brennstoffe – dazu zählen Kamin- und Kachelöfen ebenso wie Heizkamineinsätze mit geschlossenem Feuerraum – nehmen dank moderner Verbrennungstechniken weiter ab. › mehr

HKI Feuerstättendatenbank für Festbrennstoffe

Die Datenbank des HKI Industrieverbands zum Nachweis der Einhaltung der gesetzlichen Anforderungen an Emissionen von Feuerstätten für Festbrennstoffe ist übersichtlich. Die Datenbank des HKI Industrieverbands zum Nachweis der Einhaltung der gesetzlichen Anforderungen an Emissionen von Feuerstätten für Festbrennstoffe ist übersichtlich. Die Feuerstättendatenbank des HKI informiert bereits seit fünf Jahren darüber, ob eine häusliche Feuerstätte für [...] › mehr